Erkältungskrankheit – 6 wichtige Fragen für Deine Gesundheit

Erkältungskrankheit - 6 wichtige Fragen für Deine Gesundheit

Stellen Sie sich vor: Sie wachen eines Morgens auf, sind bereit, den Tag zu verbringen, stehen vor Ihrem Badezimmerspiegel und starren Sie dort zurück, direkt über Ihrer Oberlippe ist eine Erkältung. Hast du jemals von einer beunruhigenderen Geschichte gehört? Wir dachten nicht. Aber eine Erkältungskrankheit kannst Du auch sehr gut bekämpfen. 

Kalte Wunden sind schrecklich – sie sind schmerzhaft, sie sickern, sie sehen wirklich, wirklich unschön aus. Schrecklich in der Tat. Was schrecklich ist, denn sie geben einem bereits das Gefühl, ein sozialer Paria zu sein, was sie super ansteckend sind.

Zusammenfassend lässt sich sagen – eine Erkältung ist nur eines der schlimmsten Dinge, zu denen man aufwachen könnte. Sie können jedoch behandelt werden. Und wenn man es richtig macht, werden sie nicht lange herumhängen. Möge sich dein soziales Leben wieder durchsetzen.

Hier ist alles, was Sie über die gefürchtete Fieberbläschen wissen müssen…..

Was ist eine Erkältungskrankheit?

Einfach ausgedrückt“, erklärt Dr. Ewoma Ukeleghe, Ärztin und Hautpflegeexpertin. Kalte Wunden sind Blasen, die typischerweise um den Mund (d.h. den Lippenrand) herum auftreten, als Folge einer Virusinfektion. Laut NHS Inform beginnen sie oft mit einem prickelnden, juckenden oder brennenden Gefühl um den Mund herum und verschwinden zwischen sieben und zehn Tagen ohne Behandlung“.

Was verursacht eine Erkältungskrankheit?

Sie wird durch das Herpes Simplex Virus (HSV-1) verursacht, das ein extrem häufiges und hochansteckendes Virus ist. Die Verbreitung des Virus erfolgt durch direkten oder indirekten Kontakt mit jemandem, der das Virus aktiv hat. Das bedeutet, dass man nicht küssen, Glaswaren, Besteck oder sogar Handtücher mit jemandem teilen sollte, der eine Erkältungskrankheit hat.

Es gibt verschiedene Auslöser für verschiedene Menschen; einige Menschen werden feststellen, dass das Sonnenlicht ihnen eine Erkältung bereitet, andere bekommen sie durch Stress, Hormonveränderungen, Verletzungen der Umgebung und Erschöpfung. Jeder von ihnen weckt den Virus auf, und das Ergebnis ist eine fiese Erkältung.

Was ist der Zusammenhang zwischen Lippenherpes und Herpes?

Fieberbläschen und Genitalherpes werden durch die gleiche Virusgruppe verursacht – Herpes Simplex. Allerdings werden Fieberbläschen durch HSV1 (Herpes Simplex Virus 1) und Genitalherpes durch HSV2 (Herpes Simplex Virus 2) verursacht. Es ist wichtig zu beachten, dass Genitalherpes nach sexueller Aktivität auftreten. Schmerzhafte Genitalblasen, Geschwüre, Rötungen, Schwellungen und geschwollene Drüsen (Lymphknoten) sind die damit verbundenen Symptome.

Das bedeutet, dass Sie beim Oralsex vorsichtig sein sollten – gehen Sie nicht auf jemanden mit genitalem Herpes (nicht, dass Sie es wissentlich tun würden) und eine Person sollte nie auf jemand anderen fallen, während sie mit einer Erkältung leidet.

Welche sind die besten Erkältungsbehandlungen?

Leichte, unkomplizierte Episoden von Lippenherpes bedürfen keiner Behandlung, da sie sich ohne Behandlung innerhalb von 10 Tagen vollständig auflösen“, sagt Dr. Ukeleghe. Um sie jedoch schneller loszuwerden, können Sie ein tropisches antivirales Medikament verwenden. Ein Beispiel dafür ist Zovirax – das einen antiviralen Wirkstoff namens Aciclovir enthält. Sie können auch Patches in die Hände bekommen, die über die kalten Wunden gehen, um jede Verschlimmerung durch Wetter oder Kontakt zu verhindern. Diese haben ein Hydrokolloidgel in sich, das nach Angaben des NHS bei der Wundbehandlung gut funktioniert.

Kannst du jemals Fieberbläschen vollständig loswerden?

Ärgerlicherweise wirst du den Virus nie loswerden. Sobald es in Ihrem System ist, wird es als Lager eingerichtet, ein Feuer gelegt und plant, auf lange Sicht zu bleiben. Dr. Ukeleghe fährt fort: „Nach der Erstinfektion schläft das Virus im Nervensystem, es kann dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder auftreten. Dies kann im Laufe seines Lebens mehrmals vorkommen.

Wie kann man eine Erkältungskrankheit verhindern?

Eine perfekt hydratisierte Lippe ist unwahrscheinlich, dass sie zu einer Erkältungskrankheit wird. Halten Sie Ihre Lippen super hydratisiert, um Risse zu vermeiden, mit dem besten Lippenbalsam wird wirklich helfen, sie in Schach zu halten. Idealerweise sollten Sie einen Lippenbalsam mit einem SPF verwenden, um eine weitere Schutzschicht zu erhalten.

Sind die Lippen der einzige Ort, an dem man eine Erkältung bekommen kann? Kannst du sie auf die Nase bekommen? Ja, Sie können sich eine Erkältung der Nase holen, wie Dr. Ukeleghe erklärt: „Es kann technisch gesehen überall im Gesicht auftreten, aber es ist am häufigsten im Mundbereich zu finden.

Schreibe einen Kommentar